Lieferbedingungen

Der Kaufpreis ist Zug um Zug bei Übernahme der Ware fällig. Die Berechnung erfolgt in jedem Fall zu den am Tage der Auslieferung gültigen Preise und Konditionen.
Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages bleibt die Ware unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug werden einvernehmlich 1 % Verzugszinsen per Monat in Rechnung gestellt. Die Vereinbarung und erfolgte Lieferung gilt als angenommen, wenn nicht innerhalb 8 Tage eine eingeschriebene Beanstandung erfolgt. Wir haben freie Wahl des Transportmittels. Die Ware reist auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Beschädigungen zur Sendung sind bei Übernahme festzustellen und bei der Bahn, Post oder bzw. Spediteur zu reklamieren.
Inkassoberechtigt sind nur Personen, die eine firmenmäßig gezeichnete Quittung aushändigen. Zahlungen werden jeweils für die älteste Rechnung verwendet, so dass Skontoabzüge nur anerkannt werden, wenn keine Rechnung, für die ein Skontoabzug bereits verfallen ist, mehr offen ist. Gerichtsstand für beide Teile ist Wien.
Bei Zielüberschreitung erfolgt Inkasso auch mittels Postauftrag. Pro Mahnschreiben sind Mahnspesen von jeweils EUR 10,- vereinbart. Der Empfänger anerkennt diese angeführten Vereinbarungen vollinhaltlich.

Firmenbuchnummer: 386578 y – Handelsgericht Korneuburg.
Zahlbar und klagbar in Wien.

Print Friendly Print Get a PDF version of this webpage PDF

Candyport-Newsletter!

Unsere Partnerunternehmen

XXXXXXXXXXXX

Günthart

XXXXXXXXXXXX

Lauenstein


XX

Für Produkte dieser Partnerunternehmen gelten gesonderte Bestell- und Lieferbedingungen.

Hier finden Sie unsere Online Web-Kataloge: